In dieser Ausgabe schwanken die Emotionen von feuchtfröhlich bis unglaublich traurig. René Bisang war zu Gast im Studio und erklärt seinen Fans, warum er nebst ChueLee auch noch ein eigenes Soloprojekt veröffentlicht. Nebst interessanten Fakten zum Album 110% und der gewohnten, lockig flockigen Unterhaltung werden wir einen René Bisang kennenlernen, der auf einmal ganz Still wird. Warum er diesen einen neuen Titel nicht Live performen kann und wieso das Album genau diesen Namen trägt, erfahren wir in dieser Ausgabe.

Neu ist die Folge auch einen Tag später auch als PodCast auf Spotify und iTunes verfügbar!