Bitte, bleib noch ein bisschen hier…

Seine Stimme entflammt bei vielen Fans ein Gefühl von Freude und schöne Erinnerungen an eine Zeit, die man gemeinsam oder alleine an einem schönen Ort verbrachte. René Bisang ist eine der unverkennbaren Stimmen bei der Alpen-Welle und hat dabei eine ganz persönliche Note.

Dabei hätte eigentlich alles anders werden sollen. Der gelernte Maurer, der bereits in der Jugend sich mit dem Thema Musik auseinandersetzte, wollte nach Spanien auswandern. Kurz vor der Rückreise nach Spanien jedoch, lud ein guter Freund aus der Formation ChueLee den Ausnahmekünstler zu einer Musikwoche in Österreich ein. Dies änderte einiges, denn aus einer Musikwoche als Gast, wurde René Bisang der Sänger mit einer unverkennbaren Stimme, diversen Musikproduktionen und Auszeichnungen.

Wir können froh sein, dass er in der Kleinen, wenn auch ab und an etwas Kühlen, Schweiz geblieben ist. René Bisang ist durch und durch ein Künstler mit Herz und beweist dies immer wieder an seinen Charity-Events in dem er unter anderem seine Gagen für Kinder, Alters- und Behindertenheimen oder sozial Benachteiligte spendet. «Hut ab!» An dieser Stelle, René Bisang.

Dass er auch ein Moderationstalent ist, beweist er jedes mal in der Sendung Wunschkonzert, die am Sonntag Live um 18:00 Uhr ausgestrahlt wird. Sichtlich erfreut und immer mit einer Prise Charme begleitet er die Zuschauer zwei Stunden durch den Abend. Jeder Anrufer soll sich bei ihm wohlfühlen und immer wenn sein Song gewünscht wurde, fühlt er sich regelrecht geehrt, denn seine Lieder sind nicht nur Songs, sondern enthalten immer eine kleine Botschaft für die Person, die sich diesen gerade gewünscht hat.

Hier geht’s zur Website von René Bisang >