Jetzt sind wir im Klinsch

Das hätte wirklich niemand gedacht. „Es ist zwar technisch möglich, sind aber jetzt gerade komplett von dem Ergebnis überrumpelt“, sagte Elmar Fürer zu den aktuellen Alpen-Stern zahlen.

Es endete eigentlich ganz normal. Elmar erhielt die E-Mail mit dem Endergebnis des Alpen-Stern Votings August. „Ich musste doppelt schauen“ – Reini Sax belegte demnach den 3ten Platz, doch die richtige Überraschung ist, dass es aktuell keinen Zweit-Platzierten gibt. Denn die Amadinos und Tommy Steib erhielten die punktgenau gleiche Anzahl an anrufen. Das heisst: Die Amadinos und Tommy Steib erhielten exakt 45.6% Stimmen.

Alpen-Stern Voting August 2020

In Elmars haut möchten wir nun nicht sein, denn bis Sonntag muss sich Elmar entscheiden, was in solch einem Fall passiert. „Ich, werde das ganz bestimmt nicht entscheiden. Ich überlege mir etwas bis Sonntag […] So ein Fall gab es bei uns noch nicht! Fakt ist jedoch, dass es nur einen Sieger geben darf, sonst würde es am Jahresende nicht aufgehen…“