Kastelruther Spatzen

Die Kastelruther Spatzen sind und bleiben auch 2021 die unangefochtene Speerspitze der deutschsprachigen Volksmusik. Unglaubliche 13 Echos und unzählige Platin- und Goldauszeichnungen dürfen sie in ihrer 46-jährigen Geschichte ihr Eigen nennen. Das Erfolgsrezept der Kastelruther Spatzen liegt, wie man auch auf „HeimatLiebe“ gut erkennen kann, in der Gradlinigkeit ihrer Musik und der lebensnahen Texte. Grundwerte wie der Glaube, das einfache, naturverbundene Leben und die Liebe zu ihrer Heimat Südtirol spielen dabei eine wichtige Rolle.

Das neue Studioalbum der Kastelruther Spatzen heißt „HeimatLiebe“ und das mit bedacht. Denn es geht um die Heimat und die Liebe, beides wird großgeschrieben, weil für die Spatzen beides als Einheit und gleichberechtigt zusammensteht. Das schwere Corona-Jahr 2020 – zum ersten Mal seit Jahrzehnten ohne das berühmte Spatzenfest in Kastelruth – hat die Kastelruther Spatzen gelehrt, dass es enorm wichtig ist, wo und wie wir wohnen, wie die Menschen miteinander umgehen, ob es Verlass auf Nachbarn und Mitmenschen gibt. „HeimatLiebe“ übernimmt diese positiven Gemeinschaftsgefühle in schweren Zeiten. Das Album malt ein bewegendes Bild zur Schönheit der Südtiroler Berge, der Tradition, des Brauchtums und nicht zuletzt von der über viele Generationen intakten und durch den Glauben geprägten Wertegemeinschaft. Eine über Jahrhunderte zusammengewachsene Schicksals-Gemeinschaft, die gerade in schlechten Zeiten für Zusammenhalt und Nächstenliebe steht. Für „HeimatLiebe“ im eigentlichen Sinne, ganz ohne falsches Pathos.

So kommen die Spatzen zum näher rückenden Ende der Pandemie mit zwei neuen Alben „Heimatliebe“ und dem später folgenden Weihnachtsalbum „HeimatLiebe Weihnacht“ mit jeder Menge positiver Energie und Hoffnung zurück. Keyboarder und Songschreiber Albin Gross erklärt dazu: „Auch wenn es im Moment für alle eine schwere Zeit ist, geben wir nicht auf und haben mit Freude, Kreativität und Spaß an der Musik zwei neue CDs produziert. Wir sagen mit klaren Worten: „Jetzt erst recht.“

Die Spatzen sehen mit Zuversicht in die Zukunft und haben auf dem am 25. Juni 2021 erscheinenden Album „HeimatLiebe“ wieder genau hingeschaut, haben nicht geschlafen, sondern die Eindrücke der Zeit in gefühlvolle Lieder wie „Das Buch des Lebens“, „Die Kraft der Träume“, „Du siehst das Glück vor lauter Tränen nicht“, „Madre mi Amor“, „Heute ist nicht jeder Tag“ und dem Titel „HeimatLiebe“ gegossen. Das fast gleichnamige Weihnachtsalbum „HeimatLiebe Weihnacht“ fügt das alles verbindende Heimatgefühl mit lebensnahen Weihnachtserinnerungen zusammen. Die Lieder des zweiten Albums, das am 19. November 2021 erscheint, tragen dazu passende Titel wie „Der Weihnachtsglockensegen“, „Goldene Weihnacht“, „Ohne Liebe wäre das Leben ein Irrtum“, „Sterne der Heiligen Nacht“, „Tu es (weil Weihnacht ist)“ oder „Wie eine lebende Krippe“.

Die Kastelruther Spatzen sind und bleiben auch 2021 die unangefochtene Speerspitze der deutschsprachigen Volksmusik. Unglaubliche 13 Echos und unzählige Platin- und Goldauszeichnungen dürfen sie in ihrer 46-jährigen Geschichte ihr Eigen nennen. Das Erfolgsrezept der Kastelruther Spatzen liegt, wie man auch auf „HeimatLiebe“ gut erkennen kann, in der Gradlinigkeit ihrer Musik und der lebensnahen Texte. Grundwerte wie der Glaube, das einfache, naturverbundene Leben und die Liebe zu ihrer Heimat Südtirol spielen dabei eine wichtige Rolle. Ein weiterer herausragender Aspekt des Erfolges ist der enge Zusammenhalt der Gruppe und nicht zuletzt der Anspruch, in den Liedern Inhalte zu vermitteln, die direkt aus dem Alltag der Menschen kommen und so die Gefühlswelt ihrer vielen Fans ansprechen. Die Spatzen haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1975 nie verbiegen lassen und sind bis heute konsequent ihren Weg gegangen – verbunden durch gemeinsame Werte und jede Menge „HeimatLiebe“.

Heimatliebe
VÖ: 25.06.2021

Heimatliebe Weihnacht
VÖ: 19.11.2021


Diese Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern.
Wenn Sie fortfahren, erteilen Sie uns die Erlaubnis, Cookies gemäss unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie bereitzustellen.
Verstanden & Akzeptieren