Mein Weg

René Ulbrich enthüllt seine neueste Single

Mein Weg

René Ulbrich enthüllt seine neueste Single
Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, den talentierten Künstler René Ulbrich zu interviewen, der am 12.01. seine neueste Single «Mein Weg» veröffentlicht. Die Single ist bereits die dritte Vorabauskopplung aus seinem kommenden Album «Mein Klavier», das am 09.02. bei Universal / Fiesta Records erscheint. In einem exklusiven Gespräch gab Ulbrich Einblicke in die Entstehung seines neuen Albums und die Herausforderungen, denen er als unabhängiger Künstler im Musikgeschäft gegenübersteht.

René Ulbrich, der alle Titel auf «Mein Klavier» selbst geschrieben und in Eigenregie aufgenommen hat, erklärte: «‹Mein Weg› spiegelt das wider, was ich fühle. In dem Musikbusiness ist man vielerlei Hürden ausgesetzt, gerade dann, wenn man nicht die Leute mit dem nötigen Vitamin B um sich hat und das Meiste selbst macht.» Trotz dieser Hindernisse lässt sich der Vollblutmusiker nicht entmutigen und setzt seinen Weg fort.

Der Künstler gab auch Einblicke in seinen kreativen Prozess: «Ich sammele über mehrere Monate hinweg kurze Songideen auf meinem Handy. Wenn es dann zur Entscheidung eines neuen Albums kommt, höre ich das Sammelsurium von hunderten Ideen einmal komplett ab und sortiere aus.» Er betonte die Bedeutung der Texte in seinen Songs und das Bestreben, Themen aufzugreifen, die sowohl ihn als auch sein Publikum bewegen. Er sprach auch über die Freude, die er aus dem direkten Feedback der Zuschauer und Zuhörer zieht: «Es ist jedes mal aufs Neue eine Riesenüberraschung und auch eine Bestätigung für die lange Arbeit. Wenn dann noch das direkte Feedback der Zuschauer und Zuhörer zu meiner Musik kommt, bin ich sehr glücklich.»

Anzeige


Der gebürtige Dresdner kündigte zudem ein besonderes Konzert in seiner Heimatstadt (Dresden) an: «Im Herbst 2023 spielte ich mein erstes Konzert in der gleichen Location und das Publikum wollte eine Wiederholung. Ich werde deshalb am 12.10. zu der St.Pauli Ruine zurückkehren und mein neues Album präsentieren sowie meine bekannten Songs spielen, ausserdem spiele ich Unplugged auf der Gitarre und dem Klavier und einige Überraschungen sind auch noch geplant.»

Interessanterweise offenbarte Ulbrich einige Details zum Videodreh von «Mein Weg»: «Zum Videodreh war es November. Der Song sollte grosse Bilder haben, mit viel Weite und Vogelperspektiven. Mit der Video-Drohne hätten wir im November in Deutschland wenig Glück gehabt, deswegen entschieden wir uns für einen Videodreh in Spanien.» Trotz vergessener Ausrüstung und widrigen Wetterbedingungen gelang es dem Team, eine mystische Atmosphäre einzufangen, die perfekt zur Botschaft des Songs passt.

Abschliessend äusserte sich René Ulbrich zu seinen Erwartungen an das neue Album: «Ich bin sehr gespannt, wie das neue Album draussen ankommen wird. Es war eine sehr intensive Arbeit, das Publikum entscheidet letztlich über Erfolg oder Misserfolg.» Und mit einem besonderen Bezug zur Alpen-Welle fügte er hinzu: «Ich hoffe, dass mich ‹Mein Weg› auch bald wieder einmal live in die Schweiz führen wird, denn ich liebe dieses Land und die Menschen hier.»

Sendungen oder weitere Inhalte zu diesem Thema
Teilen
Nichts mehr verpassen!
Mit unseren Newslettern bist Du immer informiert. Trage Dich ein und erhalte die neusten News von uns!
Mit Klick auf "Anmelden" stimmst Du zu, dass wir deine Daten speichern und Dir unsere Newsletter anhand Deiner Auswahl zusenden. Der Newsletter kann jederzeit mit dem Link in der E-Mail abbesteltl werden. Zur sicherheit, musst Du die Anmeldung in einer E-Mail nochmals bestätigen.
Weitere News
Einen moment ...
Add Your Heading Text Here
Add Your Heading Text Here